Schwimmen lernen trotz kritischer Bädersituation in Pforzheim

Nachdem im vergangenen Jahr die Schwimmkurse Light in den Sommerferien großen Ansturm fanden, beschloss der Sportkreis Pforzheim Enzkreis e.V. mit dem Wartbergbad Förderverein Pforzheim WFP e.V. in diesem Jahr wieder Schwimmkurse in den Sommerferien anzubieten.

Trotz der Corona-Pandemie und der wohl bekannten Bädersituation in Pforzheim gelang es den beiden Vereinen während der Sommerferien Schwimmkurse für Kinder anzubieten.

Dieses Jahr dauerte ein Schwimmkurs insgesamt 3 Wochen und am Ende des Kurses gab es die Möglichkeit, das Seepferdchen-Abzeichen zu absolvieren.

In der Zeit vom 01. August bis zum 09. September fanden insgesamt sechs Schwimmkurse statt, an denen mehr als 60 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren teilnahmen. Die Übungsleiter:innen Isabelle Kossmann, Isabell Litvinov und Daniel Martin sowie unsere FSJler:innen brachten den Kindern mit verschiedenen Übungen und Spielen das Schwimmen näher. Die Kinder gewöhnten sich ans Wasser, probierten erste Schwimmübungen aus und verfestigten diese in den darauffolgenden Tagen.

Am Ende des Kurses erhielt jedes Kind eine Teilnahme-Urkunde vom Schwimmkurs. Einige Kinder schafften sogar das Seepferdchen-Abzeichen!

Der Wartbergbad Förderverein Pforzheim WFP e.V. und der Sportkreis Pforzheim Enzkreis e.V. dankt den Übungsleiter:innen der Schwimmsportvereine für das Engagement und die Bereitschaft, die Schwimmkurse durchzuführen, damit vielen Kindern das Schwimmen beigebracht werden konnte!

 

Auch außerhalb der Ferien zieht das Projekt „Pforzheimer Kids auf Schwimmkurs“ ebenfalls ihre Bahnen. Schon seit über drei Jahren unterstützen zehn Übungsleiter:innen aus insgesamt fünf Vereinen des Sportkreises Pforzheim Enzkreis e.V. 12 Schulen vor Ort im Schwimmunterricht. Das sind ca. 80 Stunden im Monat, die zusätzlich zum Schwimmunterricht ermöglicht werden. Durch die Bädersituation in Pforzheim sorgt das Thema Schwimmen immer wieder um Aufschrei und gerade auch durch die Corona-Pandemie und die aktuelle Energiesituation wird es deutlich verstärkt.